Navigation >> Home > Häufige Fragen (FAQ)

FAQ | Häufige Fragen

Hast du Fragen zu Studienscheiss? Dann bist du hier genau richtig: Wir beantworten die häufigsten Fragen und geben zusätzliche Tipps.

In unserem Erste-Hilfe-Bereich kannst du zwischen folgenden Kategorien wählen:

 

 

 

Antrag runterladen

Ein Antrag ist nichts anderes als ein formelles Schreiben in Form eines Briefes oder eines Formulars an deinen Prüfungsausschuss. Jeder Student kommt in Deutschland durchschnittlich mehr als ein Mal mit dem Prüfungsausschuss in Kontakt und muss einen Antrag stellen. Dies wird von den verschiedenen Hochschulen unterschiedlich organisiert: Manchmal gibt es Vorlagen oder Checklisten; in einigen Fällen müssen Anträge komplett frei formuliert werden.

Die Gründe für einen Antrag können ganz unterschiedlich ausfallen: Möchtest du eine Prüfung oder ein Modul anerkennen lassen? Musst du nachträglich zu einer Prüfung angemeldet werden? Willst du ein Auslandssemester absolvieren? Dann musst du wahrscheinlich früher oder später einen Antrag (oder mehrere!) an deinen Prüfungsausschuss stellen.

Wenn du also abweichend von deiner Prüfungsordnung und abseits vom perfekten Studienverlaufsplan studieren möchtest, brauchst du einen Antrag. Jede kleine Änderung in deinem Studium muss nämlich von deinem Prüfungsausschuss bzw. deiner Uni genehmigt werden. Bürokratie sei Dank!

Die Antragsvorlagen aus unserem Sortiment können dir dabei helfen, einen erfolgreichen Antrag an deinen Prüfungsausschuss zu stellen. Unsere Anträge wurden von Experten mit langjähriger Hochschulerfahrung erstellt und haben sich im praktischen EInsatz hervorragend bewährt.

Das bekommst du von uns:

  • Vorformuliertes Antragsschreiben als PDF-Formular
  • Eine zweckmäßige, integrierte Begründung nach Wahl
  • Formularfelder für relevante Informationen zu deinem Antrag
  • Checkliste für ein erfolgreiches Ausfüllen und Versenden
  • Kostenlose Tipps und Hinweise für bessere Erfolgsaussichten

Lade den Antrag einfach herunter, passe das Formular individuell an und dein Antrag ist in weniger als 5 Minuten versandfertig. Mit un­se­ren Vor­la­gen sparst du viel Zeit, Geld und vor al­lem Ner­ven. Nach dem Down­load hat sich dein prü­fungs­recht­li­ches Pro­blem in 5 Mi­nu­ten erledigt.

Wir wünschen dir natürlich, dass du mit deiner Antragsstellung erfolgreich bist und dass der Prüfungsausschuss deinen Antrag genehmigt – versprechen können wir das aber nicht. Wir erstellen unsere Anträge auf Basis einer Best Practice Checkliste und entwickeln somit praktikable Lösungsvorschläge für dich.

Komplziert gesagt: Unsere Antragsvorlagen sind Beratungsleistungen in Form von Formulierungsvorschlägen für einen Antrag an einen Prüfungsausschuss. Die Entscheidungsfindung eben dieser Prüfungsausschüsse können wir nicht beeinflussen oder vorhersagen, da es sich um personengebundene, menschliche Gremien einer Hochschule handelt. Einen Erfolg unserer Beratungsleistung können wir daher nicht gewährleisten. Wir übernehmen keine Garantie für inhaltliche und formelle Richtigkeit oder Vollständigkeit unserer Produkte.

Bitte beachte auch, dass einige Prüfungsausschüsse einzelne Begründungen von vornherein ausschließen und Anträge, die diese Beweggründe und Argumente beinhalten, direkt ablehnen. Hierfür können wir keine Verantwortung übernehmen. Genauso verhält es sich in dem Fall, wenn die entsprechende Prüfungsordnung den beantragten Gegenstand prüfungsrechtlich generell ausschließt.

Hört sich furchtbar an – ABER: Unsere Schreiben haben sich hervorragend im Praxiseinsatz bewährt und zeichnen sich durch eine sehr hohe Erfolgsquote aus. Deswegen sind wir und vor allem unsere Kunden von unserem Produkt überzeugt!

Das ist schade! Es tut uns natürlich leid, dass dein Antrag nicht funktioniert hat und von deinem Prüfungsausschuss abgelehnt wurde. Unsere Antragsformulare stellen lediglich Formulierungsvorschläge dar, für die wir keine Erfolgsgarantie übernehmen können.

Möglicherweise stand dein Anliegen im Widerspruch zu einer Grundsatzentscheidung deines Prüfungsausschusses oder dein Antrag hat gegen die Bestimmungen aus deiner Prüfungsordnung verstoßen. Ohne die genaue Situation zu kennen, ist eine Prognose in diesem Fall schwer möglich.

Im Weiteren könntest du generell folgendermaßen vorgehen:

  • Informiere dich bei deinem Prüfungsausschuss darüber, warum dein Antrag genau abgelehnt wurde. Lass dir die Antwort schriftlich geben.
  • Besprich deine Situation mit deinem Fachstudienberatungs- und/oder Mentoring-Team. Wahrscheinlich weiß das Fachpersonal an deiner Hochschule recht gut, was jetzt zu tun ist und welche Möglichkeiten du hast.
  • Wenn du die Ablehnung deines Antrages nicht hinnehmen möchtest, besteht für dich die Möglichkeit Widerspruch einzureichen. Hierbei musst du die entsprechende Frist einhalten und relevante Formalitäten beachten. Mehr dazu findest du in unserem Blog.
  • Wenn du gegen den Ablehnungsbescheid vorgehen möchtest und Hilfe brauchst, kannst du dir aus unserem Expertennetzwerk auf studienscheiss.de einen passenden Anwalt heraussuchen und eine individuelle Beratung vereinbaren.

Ja, natürlich! Wir sind sehr daran interessiert unser Angebot stetig zu erweitern. Schreibe uns bitte eine Nachricht und erkläre uns deine Idee für ein neues Antragsformular. Hast du vielleicht sogar einen konkreten Anwendungsfall vor Augen? Möglicherweise entwickeln wir zusammen mit unseren Experten und Rechtsanwälten ein neues Formular, welches dann in unserem Shop zum Download bereitgestellt wird.

Die Antragsschreiben aus unserem Shop sind speziell für häufig auftretende Probleme im Studium und insbesondere für bekannte Standardfälle erstellt worden. Auf diese Weise wollen wir möglichst vielen Studierenden helfen und der breiten Masse ein passendes Formular anbieten. Leider können wir nicht auf jeden Einzelfall eingehen oder für jede individuelle Lage ein Formular in unserem Shop anbieten.

Allerdings sind wir auch stets bemüht unser Sortiment zu erweitern. Daher: Schreibe uns eine Nachricht, erkläre deine Situation und beschreibe den Antrag, den du unbedingt im Rahmen deines Studiums brauchst, bisher aber nicht bei uns im Shop gefunden hast. Möglicherweise entwickeln wir für dich ein neues Formular, welches du dann in unserem Shop herunterladen kannst. Ist dein Anliegen zu speziell und es kann auf die Schnelle kein Standardformular entwickelt werden, besteht die Möglichkeit, dass du einen individuellen Antrag bei einem unserer Experten in Auftrag gibst. In diesem Fall vermitteln wir gerne!

 

Anwalt finden

 

Blog

 

Über Studienscheiss

Studienscheiss ist ein junges Start-Up Unternehmen, das Studenten das Leben leichter macht. Überall dort, wo Anträge oder rechtlicher Beistand gefragt sind.

Unsere Welt ist das, was andere am liebsten aus der Welt schaffen würden: Bürokratie, Papierkram, Paragraphen. Hier leisten wir Pionierarbeit. Mit schnellen, einfachen Lösungen, die es in dieser Form bislang einfach nicht gab:

  • Fertige Anträge zum Download
  • Kostenloser Zugriff auf Anwältedatenbank
  • Regelmäßig aktuelle Infos im Blog – natürlich gratis

In Zusammenarbeit mit versierten Rechtsexperten bieten wir also Beratung, Unterstützung und versandfertige Lösungen zum Download. Damit Studentinnen und Studenten sich voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren können: das Studieren.

 

Vertragsinformationen

Die nachfolgenden Informationen für Fernabsatzverträge stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind in unseren AGB enthalten. Du kannst dir diese Vertragsinformationen auch ausdrucken oder abspeichern.

Dein Vertragspartner ist:

Studienscheiss UG (haftungsbeschränkt)
Rathausstr. 24 B, 52072 Aachen, Germany

Telefon: +49 (0)2451 61 58 147
E-Mail: kontakt@studienscheiss.de
Web: www.studienscheiss.de

Vertretungsberichtigter Geschäftsführer:
Tim Reichel (Anschrift wie oben)

Registergericht: Amtsgericht Aachen
Registernummer: HRB 19105

USt-IdNr.: DE295455486
W-IdNr.: 57694012781

Beschreibung folgt – Onlineshop im Umbau. Bei Fragen: Nachricht senden an kundenservice@studienscheiss.de
Durch die Aufgabe der Bestellung erklärst du verbindlich dein Vertragsangebot. Die Darstellung der Angebote in unserem Onlineshop stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern lediglich einen unverbindlichen online-Katalog. Die Zugangsbestätigung, die du nach Bestellung der Ware durch uns erhaltst, ist noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, wir erklären dies ausdrücklich. Wir sind berechtigt, das in deiner online-Bestellung liegende Vertragsangebot anzunehmen und wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung bis zum Ablauf des 3. Tages auf den Tag des Angebots folgenden Werktages abzulehnen.
Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

  • Paypal
  • Online-Überwesiung (Sofortüberweisung)
  • Kreditkarte

Es entstehen keine Liefer- und Versandkosten.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns, der Studienscheiss UG (haftungsbeschränkt), Rathausstr. 24 B, 52072 Aachen, Germany, Telefon: +49 (0)2451 6158147, kontakt@studienscheiss.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichtest bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

An: Studienscheiss UG (haftungsbeschränkt)
Rathausstr. 24 B, 52072 Aachen, Germany
Telefon: +49 (0)2451 6158147
Kontakt@studienscheiss.de

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (…) den von mir/uns (…) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (…)

Bestellt am (…) / erhalten am (…)
Name des / der Verbraucher(s)
Anschrift des / der Verbraucher(s)
Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Der Vertragstext wird von uns gespeichert.

 

Sonstige Fragen