Rezension: Arschtritt-Buch von ourstudylife - studienscheiss.de

Rezension: Arschtritt-Buch von ourstudylife

von Nadine Joop

Selbstmotivation im Studium

Arschtritte, um im Leben weiterzukommen

Arschtritt gefällig ?

 

Dann ist vielleicht dieses Buch genau das richtige für dich!

 

Ich studiere zwar nicht, aber finde das Buch trotzdem sehr hilfreich, da man viele Beispiele auch in Alltagssituationen anwenden kann. Welchen Punkt ich aus dem Buch am meisten anwende, ist, Ausreden aufzuschreiben. Dadurch wird einem wirklich bewusst, was einen von den Dingen abhält.

 

Wenn ich abends nach Hause komme, schreibe ich mir eine Liste, warum ich jetzt keinen Sport machen sollte, lache über die Liste und fange an! Ich denke auch an meine persönlichen „Vorbilder“: was Person XY in dieser Situation gemacht hätte. Hätte sie sich faul auf die Couch gesetzt oder hätte sie für Ihre Ziele geschuftet?

 

Durch dieses Buch habe ich mir schon öfter einen Arschritt gegeben, um im Leben weiter zu kommen!

 

Arschtritt-Buch gratis lesen!

Ich weiß, wie studieren funktioniert – und in diesem Buch zeige ich dir, wie du deine Motivationsprobleme ein für alle Mal überwindest. Ich bringe dir bei, dich in jeder Lage selbst zu motivieren und dir im Studium so in den eigenen Arsch zu treten, dass du gar nicht anders kannst als über dich hinauszuwachsen.

Nie wieder Motivationsprobleme im Studium: Tritt dir selbst in den Arsch und werde glücklich! Hol dir das Arschtritt-Buch: Die ersten 37 Seiten bekommst du geschenkt. Einfach so und ohne viel Tamtam. Jetzt gratis lesen!

Garantiert kein Spam - versprochen!