Studenten-Blog: Studium, Uni-Bürokratie und Studentenleben

Wie dir der „Coffee-Shop-Effekt“ beim Lernen helfen kann

Der Coffee-Shop-Effekt kann dir dabei helfen, produktiver zu lernen und besser zu studieren. Wie das funktioniert, zeige ich dir in diesem Artikel...

Seit zwei Stunden sitze ich an meinem Schreibtisch. Vor mir liegt eine leere Seite meines College-Blocks, die sich trotz intensiven Anstarrens nicht von alleine füllt. Kapitel 3.2 aus dem neuen Buch wollte ich zusammenfassen – doch stattdessen surfe ich Internet, schreibe mit meinen Freunden und schaue mir Videos an. Wusstest du, dass im Jahr 2011 […]

weiterlesen

Warum du dir im Studium regelmäßige Auszeiten gönnen solltest

Auszeiten im Studium haben einen schlechten Ruf. Pausen gelten als Luxus – dabei sind sie das Gegenteil, denn sie sind genauso wichtig wie die Arbeit selbst

Studieren ist ein Fulltime-Job. Doch für Außenstehende sieht ein Studium nach einem großen Freizeitspaß aus: flexible Zeiteinteilung, langes Ausschlafen, freiwillige Vorlesungen. In jedem Semester gibt es zwar ein paar Prüfungen, aber die werden ohnehin bestanden, wenn man zwei, maximal drei Tage dafür lernt. Als Belohnung dafür gibt es dann monatelange Semesterferien, in denen die faulen […]

weiterlesen

5 Gründe, warum du in jedem Semester dieselben Probleme hast – und was du dagegen tun kannst

Viele Studenten haben Probleme. Doch anstatt an sich zu arbeiten, wiederholen die meisten ihre Fehler jedes Semester und werden dadurch unglücklich...

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Dieses Zitat von Albert Einstein fasst den Studienverlauf vieler Studenten perfekt zusammen: Sie starten unbeschwert in das neue Semester, besuchen ein paar Vorlesungen, trödeln rum und erinnern sich kurz vor der Prüfungsphase daran, dass demnächst ein paar Klausuren anstehen. […]

weiterlesen

7 Wege, wie du dir weniger Sorgen um dein Studium machen kannst

Es ist in Ordnung, wenn du dir Sorgen um dein Studium machst. Jeder Student schleppt Sorgen und Ängste mit sich herum. Doch auf Dauer können diese...

„Was ist, wenn ich die Prüfung nicht bestehe?“ „Hoffentlich habe ich keine schlechte Note.“ „Sind meine Kommilitonen besser als ich?“ „Was wird mein zukünftiger Arbeitgeber denken?“ „Bekomme ich überhaupt einen Job?“ „Vielleicht schaffe ich mein Studium gar nicht.“ Sorgen über Sorgen. Fast täglich begleiten sie dich. Woche für Woche. Jedes Semester aufs Neue. Fest an […]

weiterlesen

10 clevere Tipps, wie du schneller studieren kannst

Jeder kann schneller studieren und in kurzer Zeit einen Studienabschluss erhalten. Dazu habe ich 10 Tipps mit den besten Strategien zusammengestellt...

Heute mache ich etwas, was ich sonst nie mache. Normalerweise rate ich dazu, das Studium entspannt anzugehen. Nicht stressen lassen. Hin und wieder nach links und rechts schauen. Erfahrungen sammeln, den Horizont erweitern und das Studentenleben genießen. Jedem, der mich nach Regelstudienzeit fragt, bekommt verdrehte Augen als Antwort. In einem früheren Artikel habe ich mich […]

weiterlesen

Was die meisten Studenten bei ihrem BAföG-Antrag falsch machen

Damit dein BAföG-Antrag die größten Aussichten auf Erfolg hat, zeigt dir Luisa in diesem Gastartikel, welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest...

Das Abitur ist in der Tasche und nun startet der nächste große Lebensabschnitt für dich. Du möchtest studieren. Um dies finanziell möglich zu machen, möchtest du BAföG beantragen. Damit du bei der Beantragung des Antrags keine Fehler machst, die eigentlich vermeidbar sind, möchte ich dir heute die Fehler vorstellen, die Studenten im Hinblick auf das […]

weiterlesen

Fühlst du dich nach einem schlechten Prüfungsergebnis wertlos? Dann kann dir diese kleine Geschichte helfen!

Es spielt keine Rolle, wie dein Prüfungsergebnis ausgefallen ist – du bist nach einer schlechten Note genauso viel wert wie vorher. Diese Geschichte zeigt..

Ein schlechtes Prüfungsergebnis kann jeden Studenten treffen. Egal, bei welcher Prüfung. Egal, in welchem Semester. Egal, aus welchem Grund. Häufig liegt das schlechte Abschneiden bei einer Prüfung nicht an einer falschen oder zu kurz geratenen Vorbereitung. Die Prüflinge sind weder zu faul noch zu dumm. Manchmal ist es die Wahl einer ungünstigen Strategie, eine miese […]

weiterlesen

Warum du dich nicht mit deinen Kommilitonen vergleichen solltest – und wie dir das gelingt

Vergleichen macht unglücklich. Wenn du dich ständig mit deinen Kommilitonen vergleichst, verlierst du den Fokus und entwickelst unrealistische Erwartungen.

Was macht dich unglücklicher als eine schlechte Note? Wenn deine Kommilitonen gleichzeitig eine gute Note bekommen haben. Nicht die Benotung selbst, sondern erst der Vergleich mit anderen Prüflingen sorgt dafür, dass du traurig und enttäuscht bist. Dieses Verhalten ist angeboren und Teil unserer menschlichen Natur. Durch das Abgleichen eines oder mehrere Merkmale von Personen innerhalb […]

weiterlesen