55 Zitate über die Wichtigkeit vom Ausruhen, Faulenzen und Pause machen

55 Zitate über die Wichtigkeit vom Ausruhen, Faulenzen und Pause machen

von Tim Reichel

Beim Studieren musst du fokussiert und fleißig sein – auf Dauer gelingt dir das aber nur, wenn du regelmäßig Pause machst und dich zwischendurch erholst. Niemand kann ohne Unterbrechung Topleistungen abrufen und ständig an die eigenen Grenzen gehen.

Ohne Pausen, keine Entwicklung.

Doch öffentliches Faulenzen kommt gar nicht gut an – obwohl es so wichtig ist. Darüber habe ich schon in diesem Artikel geschrieben.

Faule Menschen haben einen schlechten Ruf: Sie leisten nichts und ruhen sich auf dem Rücken der Gesellschaft aus. Anstatt „richtig“ zu arbeiten, schauen den anderen beim Malochen zu und wissen nichts mit ihrer Zeit anzufangen. Soweit die Vorurteile.

Doch die Wahrheit sieht anders aus.

Und das ist nicht nur meine Meinung, sondern auch die von einigen der größten Denker, die unsere Welt bisher erlebt hat. Ihre Worte habe ich für dich aufgeschrieben und insgesamt 55 Zitate über die Wichtigkeit vom Ausruhen, Faulenzen und Pause machen für dich gesammelt.

Lehne dich zurück, lies ihre Gedanken und werde faul – wenigstens für einen kurzen Moment.

 

Motivation auf Knopfdruck!

In diesem Buch findest du für jeden Tag ein schönes Zitat, das dir neue Energie gibt und deine Motivation dauerhaft verbessert. Die ersten 31 Zitate bekommst du geschenkt. Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich​.

 

55 Zitate übers Ausruhen, Faulenzen und Pause machen

Zitat #1

Nirgends strapaziert sich der Mensch mehr als bei der Jagd nach Erholung.

Laurence Sterne

 

Zitat #2

Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.

Abraham Lincoln

 

Zitat #3

Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause.

Elizabeth Barrett Browning

 

Zitat #4

Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit.

Friedrich Schiller

 

Zitat #5

Ruhe zieht das Leben an, Unruhe verscheucht es.

Gottfried Keller

 

Zitat #6

Die modernen Menschen werden nicht mit der Peitsche, sondern mit Terminen geschlagen.

Telly Savalos

 

Zitat #7

Auch die Pause gehört zur Musik.

Stefan Zweig

 

Zitat #8

Wir haben viel zu wenig Muße: Zeit, in der nichts los ist. Das ist die Zeit, in der die Einsteins, die kreativen Forscher, ihre Entdeckungen machen. Der Betrieb und die Routine sind uninteressant und kontraproduktiv.

Adolf Muschg

 

Zitat #9

Muße ist das Kunststück, sich selbst ein angenehmer Gesellschafter zu sein

Karl Heinrich Waggerl

 

Zitat #10

Zufriedenheit ist ein stiller Garten, in dem man sich ausruhen kann.

Ernst Ferstl

 

Zitat #11

Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer.

Ovid

 

Zitat #12

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.

George Orwell

 

Zitat #13

Der größte Feind der Qualität ist die Eile.

Henry Ford

 

Zitat #14

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.

Mahatma Ghandi

 

Zitat #15

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

 

Zitat #16

In der Hast des modernen Lebens haben viele Menschen sich zu Maschinen entwickelt, deren einziger Zweck das Geldverdienen ist.

Dalai Lama

 

Zitat #17

Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er.

Francesco Petrarca

 

Zitat #18

In Ruhe Wurzeln schlagen kann nur, wer aufhört, sich ständig umzuschauen und herumzuziehen.

Lucius Annaeus Seneca

 

Zitat #19

Gar nichts tun, das ist die allerschwierigste Beschäftigung und zugleich diejenige, die am meisten Geist voraussetzt.

Oscar wilde

 

Zitat #20

Warum sind die Götter Götter? Weil sie mit Bewusstsein und Absicht nichts tun.

Friedrich Schlegel

 

Motivation auf Knopfdruck!

In diesem Buch findest du für jeden Tag ein schönes Zitat, das dir neue Energie gibt und deine Motivation dauerhaft verbessert. Die ersten 31 Zitate bekommst du geschenkt. Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich​.

 

Zitat #21

Zuviel Zeit auf Studien verwenden ist Faulheit.

Francis Bacon

 

Zitat #22

Gebt den Leuten mehr Schlaf – und sie werden wacher sein, wenn sie wach sind.

Kurt Tucholsky

 

Zitat #23

Eine halbe Stunde Meditation ist absolut notwendig, außer, wenn man sehr beschäftigt ist, dann braucht man eine ganze Stunde.

Franz von Sales

 

Zitat #24

Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung.

Heinrich Heine

 

Zitat #25

Erholung ist die Würze der Arbeit.

Plutarch

 

Zitat #26

Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Noel Coward

 

Zitat #27

Nichts verleiht mehr Überlegenheit, als ruhig und unbekümmert zu bleiben.

Thomas Jefferson

 

Zitat #28

Nichtstun ist besser als mit vieler Mühe nichts schaffen.

Loa-Tse

 

Zitat #29

Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da – tu irgendetwas, sollten wir das Gegenteil fordern: Tu nicht einfach irgendetwas – sitz nur da.

Thich Nhat Hanh

 

Zitat #30

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen.

Giacomo Casanova

 

Zitat #31

Ich halte nichts vom Recht auf Arbeit; ich halte es lieber für das größte Recht des Menschen, nichts zu tun.

Gioacchino Rossini

 

Zitat #32

Ohne die Klasse der Müßiggänger wären die Menschen heute noch Barbaren.

Bertrand Russel

 

Zitat #33

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

Winston Churchill

 

Zitat #34

Man sollte von Zeit zu Zeit von sich zurücktreten, wie ein Maler von seinem Bilde.

Christian Morgenstern

 

Zitat #35

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.

John Steinbeck

 

Zitat #36

Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man müde wird.

Jules Renard

 

Zitat #37

Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

Wilhelm Busch

 

Zitat #38

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

Rabindranath Thakur

 

Zitat #39

Pausen sind die Löcher im Käse des Lebens.

Waltraud Puzicha

 

Zitat #40

An nichts gewöhnt man sich so schnell wie an das langsame Arbeiten.

Ernst Hauschka

 

Motivation auf Knopfdruck!

In diesem Buch findest du für jeden Tag ein schönes Zitat, das dir neue Energie gibt und deine Motivation dauerhaft verbessert. Die ersten 31 Zitate bekommst du geschenkt. Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich​.

 

Zitat #41

Ohne Pause wird alles zur Pause.

Paulus Terwitte

 

Zitat #42

Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.

Friedrich Nietzsche

 

Zitat #43

Was nützen dir Liebe, Glück, Bildung, Reichtum, wenn du dir nicht die Zeit nimmst, sie in Muße zu genießen?

Karl Alexander Freiherr von Gleichen-Rußwurm

 

Zitat #44

Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich.

Anatole France

 

Zitat #45

Arbeiten, um nicht denken zu müssen, ist auch Faulheit.

Erhard Blanck

 

Zitat #46

Die Ruhe zieht das Leben an.

Gottfried Keller

 

Zitat #47

Ruhe ist Glück, wenn sie ein Ausruhen ist.

Ludwig Börne

 

Zitat #48

Nimm dir Zeit zum Glücklichsein, es ist die Quelle der Kraft. Nimm dir Zeit zum Spielen, es ist das Geheimnis der Jugend. Nimm dir Zeit zum Lesen, es ist der Ursprung der Weisheit.

Achim von Arnim

 

Zitat #49

Spannst du eine Saite zu stark, wird sie reißen.

Buddha

 

Zitat #50

Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich.

Steve Jobs

 

Zitat #51

Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.

Johann Wolfang von Goethe

 

Zitat #52

Der ist kein freier Mensch, der sich nicht auch einmal dem Nichtstun hingeben kann.

Marcus Tillius Cicero

 

Zitat #53

Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genug Zeit nehmen.

John Donne

 

Zitat #54

Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.

Mark Twain

 

Zitat #55

Die Faulheit ist der heimliche Vater des Fortschritts.

Gabriel Laub

 

Motivation auf Knopfdruck!

In diesem Buch findest du für jeden Tag ein schönes Zitat, das dir neue Energie gibt und deine Motivation dauerhaft verbessert. Die ersten 31 Zitate bekommst du geschenkt. Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich​.

 

Fazit

55 Zitate, 55 Gründe, die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen und dein Tempo etwas zu reduzieren.

Hetze dich nicht selbst durchs Studium; gönne dir regelmäßige Auszeiten und Ruhepausen. Sei zwischendurch auch mal faul und tanke in diesen Phasen neue Kraft für deine Aufgaben – du wirst sie brauchen.

Kennst du noch andere tolle Zitate übers Ausruhen und faul sein? Dann schreib mir oder hinterlasse einen Kommentar!

Aber nur, wenn du nicht gerade Pause machst.

 

Bild: © Sid Leigh / unsplash.com
Jetzt teilen!
Autor

Tim Reichel

Tim ist Bestseller-Autor und der Gründer von Studienscheiss. Seit über sechs Jahren hilft er Studenten und löst Probleme im Studium. Außerdem arbeitet er als selbstständiger Coach und als Fachstudienberater an einer großen deutschen Eliteuniversität.

Kommentare
Click Here to Leave a Comment Below

Hinterlasse einen Kommentar: