Achtung Füllwort: 180 ausgelutschte Wörter, die du in deiner Studienarbeit vermeiden solltest!

von Tim Reichel

Füllwörter machen jede Studienarbeit schlecht. Egal, ob Bachelorarbeit, Master Thesis oder Dissertation: Füllwörter solltest du vermeiden!

Füllwörter sind Gift für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Glaubst du nicht? Dann lies mal den folgenden Absatz:

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit soll ein bisher selten berücksichtigter Ansatz zur genauen Berechnung der allgemeinen Energieeffizienz von gewöhnlichen Windrädern besonders untersucht werden.

Bla. Bla. Bla. Dieser kurze Ausschnitt trieft vor leeren Worthülsen. Klarheit? Fehlanzeige. Der Leser muss sich erst durch das Geschwafel kämpfen und mühsam nach den wesentlichen Inhalten suchen. Solch ein Wucher an Füllwörtern reduziert die Informationsdichte eines Textes so sehr, dass die Qualität des gesamten Werkes abnimmt. Sieh dir zum Vergleich die folgende Formulierung an:

In dieser Bachelorarbeit soll ein Ansatz zur Berechnung der Energieeffizienz von Windrädern untersucht werden.

Siehst du den Unterschied? Wie Tag und Nacht. Dieser zweite Beispielsatz ist fast halb so lang wie die Füllwortorgie aus dem ersten Beispiel und ist dadurch weder sprachlich noch inhaltlich schlechter. Ganz im Gegenteil: Die verkürzte Version ist deutlich besser. Sie hilft dem Leser und dem Schreiber. Beste Voraussetzungen für eine ausgezeichnete akademische Arbeit.

Aus diesem Grund solltest du Füllwörter in deiner Studienarbeit vermeiden. Damit dir das gelingt, habe ich zusammen mit meiner Redakteurin Hannah diesen Artikel für dich geschrieben. Insgesamt haben wir 180 Füllwörter aufgespürt und diese in einem Vorher-Nachher-Beispiel analysiert. Damit erkennst du sofort, wie diese Parasiten deinen Text zersetzen – und kannst zukünftig besser darauf achten, klarer und wissenschaftlicher zu schreiben.

 

Nie wieder Schreibblockade!

Mit diesem Buch schreibt sich deine Studienarbeit fast von selbst! Insgesamt zeige ich dir 120 geniale Schreibtispps für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Aber das Beste ist: 56 Seiten davon schenke ich dir – trage dich einfach in diese E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

Was ist ein Füllwort?

Bevor wir loslegen, müssen wir noch klären, was Füllwörter sind. Klar: Du hast schon eine gewisse Vorstellung davon, aber lass uns eine genaue Definition finden, damit wir unsere Feinde eindeutig erkennen und ausschalten können. Füllwörter sind laut Duden Wörter mit geringem Aussagewert, die zum Verständnis des Kontextes nicht notwendig sind.

Das heißt konkret: Ein Füllwort hat keinen Nutzen. Es bringt deinen Satz nicht weiter und liefert auch keine neue Information. Schriftlich trägt es dazu bei, Sätze aufzublähen und diese unnötig zu verlängern. In Romanen und anderer Unterhaltungsliteratur können Füllwörter eine Berechtigung haben, weil sie den Inhalt emotional beeinflussen oder die Sprachrhythmik ändern können.

Auch bei der mündlichen Kommunikation ist der Einsatz von Füllwörtern weitgehend akzeptiert. Menschen sprechen häufig spontan und legen dabei nicht jedes Wort auf die Goldwaage. In Diskussionen, Reden oder Vorträgen können Füllworte (auch bekannt als: Floskeln, Weichmacher, leere Worthülsen oder Blähwörter) allerdings negativ wirken. Ohne ein Mindestmaß an Klarheit schweift das Publikum schnell ab und der Vortragende verliert seine Zuhörerschaft.

 

Diese Füllwörter solltest du in deiner Studienarbeit vermeiden

In wissenschaftlichen Texten sind Füllwörter komplett fehl am Platz. Dabei spielt es keine Rolle, ob du an deiner ersten Hausarbeit sitzt, deine Bachelorarbeit schreibst oder kurz vor der Fertigstellung deiner Masterthesis bist: Füllwörter werten jeden wissenschaftlichen Text ab und zerstören langsam, aber sicher die Qualität deiner Studienarbeit.

Natürlich kommt es dabei immer auf den Kontext an. Je nach Studiengang, inhaltlicher Gewichtung deines Themas oder im konkreten Satzbau kann sich ein Füllwort in ein nützliches Wort verwandeln. Prüfe daher ganz genau, ob es sich wirklich um ein Füllwort handelt. Wie du dabei vorgehen kannst, zeige ich dir am Ende des Artikels.

Jetzt sehen wir uns aber erst die wichtigsten Füllwörter an. In der folgenden Aufstellung findest du 180 Exemplare von ausgelutschten Wörtern, die du beim Schreiben besser vermeiden solltest.

 

#1 aber

Die Ergebnisse der Auswertung lassen aber einen anderen Schluss zu.

Die Ergebnisse der Auswertung lassen einen anderen Schluss zu.

 

#2 abermals

Mithilfe des Modells von Piketty et al. kann die Analyse abermals eindeutig durchgeführt werden.

Mithilfe des Modells von Piketty et al. kann die Analyse eindeutig durchgeführt werden.

 

#3 ähnlich

Ähnlich wie auch bei anderen Erhebungen zu dieser Thematik entstehen vergleichbare Ergebnisse.

Wie auch bei anderen Erhebungen zu dieser Thematik entstehen vergleichbare Ergebnisse.

 

#4 allein

Um den Durchmesser der Flachdecke zu verringern, ist allein ein höherer Druck notwendig.

Um den Durchmesser der Flachdecke zu verringern, ist ein höherer Druck notwendig.

 

#5 allem Anschein nach

Allem Anschein nach sind Naturwissenschaften und Technik im globalen Wettbewerb der Nationen von hoher Bedeutung.

Naturwissenschaften und Technik sind im globalen Wettbewerb der Nationen von hoher Bedeutung.

 

#6 allemal

In vier Jahren sollten weitere Forschungen zu diesem Projekt allemal abgeschlossen sein.

In vier Jahren sollten weitere Forschungen zu diesem Projekt abgeschlossen sein.

 

#7 allenfalls

Diese These wird allenfalls durch die Untersuchungen von Prof. Krcmar gestützt.

Diese These wird durch die Untersuchungen von Prof. Krcmar gestützt.

 

#8 allerdings

Während der Versuchsdurchführung sollte allerdings beachtet werden, dass der Verformungsgrad steigt.

Während der Versuchsdurchführung sollte beachtet werden, dass der Verformungsgrad steigt.

 

#9 allesamt

Für dieses Forschungsprojekt wurden Probanden gesucht, die allesamt als Vollzeitkräfte tätig sind.

Für dieses Forschungsprojekt wurden Probanden gesucht, die als Vollzeitkräfte tätig sind.

 

#10 allgemein

Daraus lässt sich allgemein schlussfolgern, dass Emanzipation ihren Ursprung im 17. und 18. Jahrhundert hat.

Daraus lässt sich schlussfolgern, dass Emanzipation ihren Ursprung im 17. und 18. Jahrhundert hat.

 

#11 allzu

Dieser Beobachtung kann keine allzu große Bedeutung zugesprochen werden.

Dieser Beobachtung kann keine große Bedeutung zugesprochen werden.

 

#12 also

Im dritten Kapitel der vorliegenden Hausarbeit werden also Bereiche beleuchtet, die in der deutschen Reputationsgeschichte von Bedeutung sind.

Im dritten Kapitel der vorliegenden Hausarbeit werden Bereiche beleuchtet, die in der deutschen Reputationsgeschichte von Bedeutung sind.

 

#13 an sich

Die stagnierende Nachfrage spricht an sich gegen die aktuelle Marketingstrategie.

Die stagnierende Nachfrage spricht gegen die aktuelle Marketingstrategie.

 

#14 anscheinend

Laut einer Studie der Deutschen Depressionshilfe kann eine Verminderung der sozialen Interaktion anscheinend zu depressiven Verstimmungen führen.

Laut einer Studie der Deutschen Depressionshilfe kann eine Verminderung der sozialen Interaktion zu depressiven Verstimmungen führen.

 

#15 auch

Eine weitere These dieser Studienarbeit ist auch, dass der Wirkungsgrad von Füllworten gering ist.

Eine weitere These dieser Studienarbeit ist, dass der Wirkungsgrad von Füllworten gering ist.

 

#16 aufs Neue

Die Untersuchungen aufs Neue zu wiederholen wäre in diesem Zusammenhang irrelevant.

Die Untersuchungen zu wiederholen wäre in diesem Zusammenhang irrelevant.

 

#17 augenscheinlich

Aus den ermittelten Werten lässt sich augenscheinlich eine Korrelation erfassen.

Aus den ermittelten Werten lässt sich eine Korrelation erfassen.

 

#18 ausdrücklich

Die Ergebnisse dieser Bachelorarbeit sprechen ausdrücklich gegen eine Abänderung der Parameter.

Die Ergebnisse dieser Bachelorarbeit sprechen gegen eine Abänderung der Parameter.

 

#19 ausnahmslos

Ausnahmslos alle zehn Befragten standen dem Arbeiten im Homeoffice positiv gegenüber.

Alle zehn Befragten standen dem Arbeiten im Homeoffice positiv gegenüber.

 

#20 bei weitem

Die Untersuchungen in dieser Masterarbeit zeigen bei weitem mehr Zusammenhänge als vergleichbare Studien auf.

Die Untersuchungen in dieser Masterarbeit zeigen mehr Zusammenhänge als vergleichbare Studien auf.

 

#21 beinahe

Um diesen Zusammenhang beweisen zu können, existieren beinahe kaum stützende Thesen.

Um diesen Zusammenhang beweisen zu können, existieren kaum stützende Thesen.

 

#22 bekanntlich

Es gibt bekanntlich viele Fälle in der amerikanischen Geschichte, die im Rahmen der Forschungsfrage untersucht werden könnten.

Es gibt viele Fälle in der amerikanischen Geschichte, die im Rahmen der Forschungsfrage untersucht werden könnten.

 

#23 bereits

Die Kernthese dieser Studienarbeit basiert auf einer Untersuchung, die bereits vor zwei Jahren in Jena durchgeführt wurden.

Die Kernthese dieser Studienarbeit basiert auf einer Untersuchung, die vor zwei Jahren in Jena durchgeführt wurden.

 

#24 besonders

Die genannte These soll mit einem besonders einfachen Beispiel widerlegt werden.

Die genannte These soll mit einem einfachen Beispiel widerlegt werden.

 

#25 bestenfalls

Kommt es zu fehlerbehafteten Kantenlängen, empfiehlt es sich bestenfalls, die Werte erneut zu berechnen.

Kommt es zu fehlerbehafteten Kantenlängen, empfiehlt es sich, die Werte erneut zu berechnen.

 

#26 bestimmt

Hegels Anspruch an die Philosophie glich bestimmt nicht immer dem der philosophischen Allgemeinheit des 19. Jahrhunderts.

Hegels Anspruch an die Philosophie glich nicht immer dem der philosophischen Allgemeinheit des 19. Jahrhunderts.

 

#27 beträchtlich

Seit dem 20. Jahrhundert ist die genannte Thematik von globalem Interesse, was zu einem beträchtlich großen Forschungsstand führt.

Seit dem 20. Jahrhundert ist die genannte Thematik von globalem Interesse, was zu einem großen Forschungsstand führt.

 

#28 bloß

Zur Unterstützung gab es auch zur damaligen Zeit staatliche Hilfspakete, davon profitierten aber bloß die wenigsten.

Zur Unterstützung gab es auch zur damaligen Zeit staatliche Hilfspakete, davon profitierten aber die wenigsten.

 

#29 charakteristisch

Nach dem Prozess bildet das Material ein charakteristisches Profil in Form eines Dreiecks aus.

Nach dem Prozess bildet das Material ein Profil in Form eines Dreiecks aus.

 

#30 dabei

Die Umfragen zeigen dabei, dass die meisten befragten Personen immer noch unter den geschlechterspezifischen Gehaltsunterschieden leiden.

Die Umfragen zeigen, dass die meisten befragten Personen immer noch unter den geschlechterspezifischen Gehaltsunterschieden leiden.

 

#31 dann

Sollte der Kautschuk einen geringeren Verformungsgrad aufweisen als die industriell hergestellte Variante, dann spricht dies erneut für den Einsatz der natürlichen Ressource.

Sollte der Kautschuk einen geringeren Verformungsgrad aufweisen als die industriell hergestellte Variante, spricht dies erneut für den Einsatz der natürlichen Ressource.

 

#32 derart

Nur stark verkürzte Zeitreihen wie diese können zu derart ungenauen Ergebnissen führen.

Nur stark verkürzte Zeitreihen wie diese können zu ungenauen Ergebnissen führen.

 

#33 des Öfteren

In der Vergangenheit gab es des Öfteren Einwände gegen diese Behauptungen.

In der Vergangenheit gab es Einwände gegen diese Behauptungen.

 

#34 direkt

Die Ergebnisse des zweiten Kapitels führen direkt zur Fragestellung des folgenden Abschnittes.

Die Ergebnisse des zweiten Kapitels führen zur Fragestellung des folgenden Abschnittes.

 

#35 doch

Spitzenreiter der Treibhausgasemittenten ist China, welches im Jahr 2015 doch eine erheblich größere Menge an CO2 verursachte als die Vereinigten Staaten.

Spitzenreiter der Treibhausgasemittenten ist China, welches im Jahr 2015 eine erheblich größere Menge an CO2 verursachte als die Vereinigten Staaten.

 

#36 durchaus

Es gilt durchaus zu bedenken, dass sich die Ursprünge solcher Gedanken bereits im Hochmittelalter finden lassen.

Es gilt zu bedenken, dass sich die Ursprünge solcher Gedanken bereits im Hochmittelalter finden lassen.

 

#37 eben

Krankhafte Schüchternheit führt zu sozialer Phobie, was eben daran deutlich wird, dass Betroffene die Gesellschaft anderer Menschen vermeiden.

Krankhafte Schüchternheit führt zu sozialer Phobie, was daran deutlich wird, dass Betroffene die Gesellschaft anderer Menschen vermeiden.

 

#38 ebenfalls

Für diese Konstellation lässt sich ebenfalls eine weitere These aufstellen.

Für diese Konstellation lässt sich eine weitere These aufstellen.

 

#39 echt

Der vorgestellte Lösungsansatz liefert echt einen bedeutenden Mehrwert.

Der vorgestellte Lösungsansatz liefert einen bedeutenden Mehrwert.

 

#40 eigentlich

Für diese Studienarbeit muss eigentlich kein neuer Versuchsaufbau durchgeführt werden.

Für diese Studienarbeit muss kein neuer Versuchsaufbau durchgeführt werden.

 

#41 eindeutig

Damit ist eindeutig bewiesen, dass Walter Scheel ein politisches und kulturelles Interesse an der Grenzregion besaß.

Damit ist bewiesen, dass Walter Scheel ein politisches und kulturelles Interesse an der Grenzregion besaß.

 

#42 einfach

Füllworte in Abschlussarbeiten haben einfach keinen großen Nutzen.

Füllworte in Abschlussarbeiten haben keinen großen Nutzen.

 

#43 einige

Diese Behauptung beruht auf den Gedanken einiger konservativer Theologen aus dem 20. Jahrhundert.

Diese Behauptung beruht auf den Gedanken konservativer Theologen aus dem 20. Jahrhundert.

 

#44 einigermaßen

Durch die widersprüchlichen Aussagen der Regierung geriet die griechische Bevölkerung einigermaßen schnell in Verwirrung.

Durch die widersprüchlichen Aussagen der Regierung geriet die griechische Bevölkerung schnell in Verwirrung.

 

#45 einmal

Nachdem die Berechnungen im letzten Kapitel dieser Studienarbeit einmal durchgeführt wurden, lassen sich weitere Ergebnisse ableiten.

Nachdem die Berechnungen im letzten Kapitel dieser Studienarbeit durchgeführt wurden, lassen sich weitere Ergebnisse ableiten.

 

#46 endlich

Nach mehreren Befragungen konnte endlich ein Meinungsbild ermittelt werden.

Nach mehreren Befragungen konnte ein Meinungsbild ermittelt werden.

 

#47 entsprechend

Aufgrund der hohen Fehlerquote in der Bachelorarbeit von Xin wurde der Prozess entsprechend oft optimiert.

Aufgrund der hohen Fehlerquote in der Bachelorarbeit von Xin wurde der Prozess oft optimiert.

 

#48 etliche

Neben den genannten Quellen existieren etliche weitere Veröffentlichungen zu dieser Thematik, die an dieser Stelle unberücksichtigt bleiben.

Neben den genannten Quellen existieren weitere Veröffentlichungen zu dieser Thematik, die an dieser Stelle unberücksichtigt bleiben.

 

#49 etwa

So kommt es etwa zu einer ungleichen Verteilung der natürlichen Ressourcen.

So kommt es zu einer ungleichen Verteilung der natürlichen Ressourcen.

 

#50 etwas

Für die Auswertung der Proben muss etwas zusätzlicher Aufwand eingeplant werden.

Für die Auswertung der Proben muss zusätzlicher Aufwand eingeplant werden.

 

#51 extrem

Bei Familien mit geringem Einkommen wirken sich diese Faktoren extrem negativ aus.

Bei Familien mit geringem Einkommen wirken sich diese Faktoren negativ aus.

 

#52 folgendermaßen

Das Zitat von Hannah Arendt lautet dazu folgendermaßen: „Die Alternative Kapitalismus-Sozialismus ist keine wirkliche Alternative.“

Das Zitat von Hannah Arendt lautet dazu: „Die Alternative Kapitalismus-Sozialismus ist keine wirkliche Alternative.“

 

#53 fortwährend

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde fortwährend daran gearbeitet, die Datenvalidierung sicherzustellen.

Im Rahmen dieser Bachelorarbeit wurde daran gearbeitet, die Datenvalidierung sicherzustellen.

 

#54 fraglos

Dieses Auswertungsverfahren ist fraglos am besten.

Dieses Auswertungsverfahren ist am besten.

 

#55 freilich

Die Ausführungen gem. § 217 Abs. 2 können freilich keine Anspruchsgrundlage bilden.

Die Ausführungen gem. § 217 Abs. 2 können keine Anspruchsgrundlage bilden.

 

#56 ganz

Die Erhebungen des Max-Planck-Instituts sind in diesem Zusammenhang nicht relevant, da sie sich auf eine ganz andere Ausgangssituation beziehen.

Die Erhebungen des Max-Planck-Instituts sind in diesem Zusammenhang nicht relevant, da sie sich auf eine andere Ausgangssituation beziehen.

 

#57 ganz und gar

Füllworte sind ganz und gar überflüssig.

Füllworte sind überflüssig.

 

#58 gänzlich

Die Meinungsumfrage kann als gänzlich unsachlich eingestuft werden und findet daher keine Verwendung in dieser Studienarbeit.

Die Meinungsumfrage kann als unsachlich eingestuft werden und findet daher keine Verwendung in dieser Studienarbeit.

 

#59 gelegentlich

Dabei sollte gelegentlich überprüft werden, ob es ähnliche Theorien etablierter Soziologen zu dieser Thematik gibt.

Dabei sollte überprüft werden, ob es ähnliche Theorien etablierter Soziologen zu dieser Thematik gibt.

 

#60 genau

Es waren genau solche Philosophen wie Schopenhauer, die den jungen Nietzsche beeindruckten.

Es waren solche Philosophen wie Schopenhauer, die den jungen Nietzsche beeindruckten.

 

Nie wieder Schreibblockade!

Mit diesem Buch schreibt sich deine Studienarbeit fast von selbst! Insgesamt zeige ich dir 120 geniale Schreibtispps für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Aber das Beste ist: 56 Seiten davon schenke ich dir – trage dich einfach in diese E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

#61 gerade

Hierbei ist es gerade wichtig, Schopenhauers Lehre in die Auswertung miteinzubeziehen.

Hierbei ist es wichtig, Schopenhauers Lehre in die Auswertung miteinzubeziehen.

 

#62 geradezu

Durch die Veränderung der Versuchsbedingungen kam es zu Beeinträchtigungen, die geradezu unbrauchbare Resultate zur Folge hatten.

Durch die Veränderung der Versuchsbedingungen kam es zu Beeinträchtigungen, die unbrauchbare Resultate zur Folge hatten.

 

#63 gewisse

In mehreren Forschungsarbeiten wurden gewisse Unterschiede zwischen den erhobenen Stammdaten deutlich.

In mehreren Forschungsarbeiten wurden Unterschiede zwischen den erhobenen Stammdaten deutlich.

 

#64 gewissermaßen

Daraus lässt sich gewissermaßen eine Regel für die vorliegende Masterarbeit ableiten.

Daraus lässt sich eine Regel für die vorliegende Masterarbeit ableiten.

 

#65 gewöhnlich

Nach konstanter Druckverformung und anschließender Entspannung wird gewöhnlich der Druckverformungsrest der Elastomere bestimmt.

Nach konstanter Druckverformung und anschließender Entspannung wird der Druckverformungsrest der Elastomere bestimmt.

 

#66 gezielt

Zur Erhebung werden den Studienteilnehmern gezielt Fragen bezüglich der Thematik gestellt.

Zur Erhebung werden den Studienteilnehmern Fragen bezüglich der Thematik gestellt.

 

#67 gleichsam

Heisenberg beschäftigte sich zum einen mit einem Projekt zum Bau einer deutschen Atombombe, zum anderen galt seine Aufmerksamkeit gleichsam den philosophischen Auswirkungen der Quantenmechanik.

Heisenberg beschäftigte sich zum einen mit einem Projekt zum Bau einer deutschen Atombombe, zum anderen galt seine Aufmerksamkeit den philosophischen Auswirkungen der Quantenmechanik.

 

#68 gleichwohl

Obwohl die Analyse unwissenschaftlich ist, sollten die Ergebnisse gleichwohl gesichtet werden.

Obwohl die Analyse unwissenschaftlich ist, sollten die Ergebnisse gesichtet werden.

 

#69 grundsätzlich

Dieser Sachverhalt lässt sich grundsätzlich nach dem folgenden Muster analysieren.

Dieser Sachverhalt lässt sich nach dem folgenden Muster analysieren.

 

#70 gut

In einer Studienarbeit kann gut jedes zweite Füllwort ersatzlos gestrichen werden.

In einer Studienarbeit kann jedes zweite Füllwort ersatzlos gestrichen werden.

 

#71 halt

Die Meinungen dazu sind zwischen den Forschern und Forscherinnen halt strittig.

Die Meinungen dazu sind zwischen den Forschern und Forscherinnen strittig.

 

#72 hingegen

Nach Kant hingegen können die Bedingungen der Erkenntnis des Subjekts philosophisch begründet werden.

Nach Kant können die Bedingungen der Erkenntnis des Subjekts philosophisch begründet werden.

 

#73 hinlänglich

Es ist hinlänglich bekannt, dass Max Planck der Begründer der Quantenphysik war.

Es ist bekannt, dass Max Planck der Begründer der Quantenphysik war.

 

#74 höchst

Eine Verbesserung der Ergebnisse ist auch für kommende Versuche höchst unwahrscheinlich.

Eine Verbesserung der Ergebnisse ist auch für kommende Versuche unwahrscheinlich.

 

#75 im Allgemeinen

Bei der Kapitalwertmethode handelt es sich im Allgemeinen um eine Wirtschaftlichkeitsrechnung.

Bei der Kapitalwertmethode handelt es sich um eine Wirtschaftlichkeitsrechnung.

 

#76 im Detail

Die Ergebnisse spiegeln sich im Detail in der folgenden Abbildung wider.

Die Ergebnisse spiegeln sich in der folgenden Abbildung wider.

 

#77 im Endeffekt

Dabei sind die Biogasanlagen im Endeffekt am umweltfreundlichsten.

Dabei sind die Biogasanlagen am umweltfreundlichsten.

 

#78 im Grunde

Die Überlieferungen des Sokrates beruhen im Grunde auf Schriften anderer, da er selbst keine schriftlichen Dokumente hinterließ.

Die Überlieferungen des Sokrates beruhen auf Schriften anderer, da er selbst keine schriftlichen Dokumente hinterließ

 

#79 im Prinzip

Laut Aquins Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters ist er im Prinzip einer der Hauptvertreter der Scholastik.

Laut Aquins Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters ist er einer der Hauptvertreter der Scholastik.

 

#80 im Rahmen

Einen solchen Schluss lassen die experimentellen Untersuchungen im Rahmen dieser Studienarbeit zu.

Einen solchen Schluss lassen die experimentellen Untersuchungen dieser Studienarbeit zu.

 

#81 im Wesentlichen

Die Argumentation innerhalb dieses Kapitels beruht im Wesentlichen auf den Erkenntnissen Einsteins.

Die Argumentation innerhalb dieses Kapitels beruht auf den Erkenntnissen Einsteins.

 

#82 immer

Für solche Untersuchungen ist es immer wichtig, die externen Versuchsbedingungen konstant zu halten.

Für solche Untersuchungen ist es wichtig, die externen Versuchsbedingungen konstant zu halten.

 

#83 immerzu

Derartige Vergleiche werden immerzu von Theologinnen und Theologen gemieden.

Derartige Vergleiche werden von Theologinnen und Theologen gemieden.

 

#84 in der Regel

Eine Bewertung unter zu Zuhilfenahme der konstitutionellen Verfassung führt in der Regel zu keinem Erkenntnisgewinn.

Eine Bewertung unter zu Zuhilfenahme der konstitutionellen Verfassung führt zu keinem Erkenntnisgewinn.

 

#85 in der Tat

Das Rettungspaket ist vielfältig aufgebaut, wobei es in der Tat darum geht, bedrohte Staaten finanziell zu unterstützen.

Das Rettungspaket ist vielfältig aufgebaut, wobei es darum geht, bedrohte Staaten finanziell zu unterstützen.

 

#86 in diesem Zusammenhang

Wichtig für die Gründung der modernen Pathologie ist in diesem Zusammenhang die Arbeit von Rudolf Virchow.

Wichtig für die Gründung der modernen Pathologie ist die Arbeit von Rudolf Virchow.

 

#87 in etwa

Solche Bedenken sind dann berechtigt, wenn in etwa im Kleinkindalter bereits ein gestörtes Sozialverhalten erkennbar ist.

Solche Bedenken sind dann berechtigt, wenn im Kleinkindalter bereits ein gestörtes Sozialverhalten erkennbar ist.

 

#88 in gewisser Weise

Teilweise lassen sich diese Thesen in gewisser Weise durch Kierkegaards Ansichten widerlegen.

Teilweise lassen sich diese Thesen durch Kierkegaards Ansichten widerlegen.

 

#89 insgesamt

Daraus kann man insgesamt schlussfolgern, dass Spinoza dem Rationalismus zugeordnet werden kann.

Daraus kann man schlussfolgern, dass Spinoza dem Rationalismus zugeordnet werden kann.

 

#90 insofern

Die Theorie ist mehr als zwanzig Jahre alt und kann insofern nicht für diese Zwecke verwendet werden.

Die Theorie ist mehr als zwanzig Jahre alt und kann nicht für diese Zwecke verwendet werden.

 

#91 irgendwann

Die Optimierung der Anlage erfolgt irgendwann nach der Dateninterpretation.

Die Optimierung der Anlage erfolgt nach der Dateninterpretation.

 

#92 irgendwie

Um die Validität zu garantieren, wurde es untersagt, irgendwie auf die Aussagen der Probanden zu reagieren.

Um die Validität zu garantieren, wurde es untersagt, auf die Aussagen der Probanden zu reagieren.

 

#93 irgendwo

Der beste Standort konnte irgendwo in Südamerika lokalisiert werden.

Der beste Standort konnte in Südamerika lokalisiert werden.

 

#94 ja

Während der Versuchsdauer sollten die Sicherheitsabstände eingehalten werden, da ja sonst eine Verletzungsgefahr besteht.

Während der Versuchsdauer sollten die Sicherheitsabstände eingehalten werden, da sonst eine Verletzungsgefahr besteht.

 

#95 jedenfalls

Eine umfassende Literaturrecherche ist in Bezug auf den vorliegenden Untersuchungsgegenstand jedenfalls notwendig.

Eine umfassende Literaturrecherche ist in Bezug auf den vorliegenden Untersuchungsgegenstand notwendig.

 

#96 jedoch

Für eine umfassende Bewertung des Sachverhalts sollten jedoch rechtliche sowie moralische Maßstäbe herangezogen werden.

Für eine umfassende Bewertung des Sachverhalts sollten rechtliche sowie moralische Maßstäbe herangezogen werden.

 

#97 kaum

Als die erste Versuchsreihe kaum abgeschlossen war, wurden bereits neue Versuchskörper für den zweiten Durchgang erstellt.

Als die erste Versuchsreihe abgeschlossen war, wurden bereits neue Versuchskörper für die zweite Reihe erstellt.

 

#98 konkret

Bei diesen Untersuchungen geht es konkret darum herauszufinden, wie sich die Rolle der Frau seit dem Jahr 1970 in der Schweiz veränderte.

Bei diesen Untersuchungen geht es darum herauszufinden, wie sich die Rolle der Frau seit dem Jahr 1970 in der Schweiz veränderte.

 

#99 längstens

Die Forschungsergebnisse von Euler sind längstens bekannt.

Die Forschungsergebnisse von Euler sind bekannt.

 

#100 letztendlich

Füllwörter verringern letztendlich die Qualität einer Studienarbeit.

Füllwörter verringern die Qualität einer Studienarbeit.

 

#101 mal

Sollte es mal zu einem statischen Ungleichgewicht kommen, so könnten die folgenden Sicherheitsmaßnahmen Schlimmeres verhindern.

Sollte es zu einem statischen Ungleichgewicht kommen, so könnten die folgenden Sicherheitsmaßnahmen Schlimmeres verhindern.

 

#102 manchmal

In solchen Fällen kann es manchmal sinnvoller sein, unterstützende Literatur zu Hilfe zu nehmen.

In solchen Fällen kann es sinnvoller sein, unterstützende Literatur zu Hilfe zu nehmen.

 

#103 mehr oder weniger

Die vorliegende Studienarbeit beschränkt sich mehr oder weniger auf die nationale Problematik.

Die vorliegende Studienarbeit beschränkt sich auf die nationale Problematik.

 

#104 mehrfach

Die Versuche werden mehrfach wiederholt, bis das gewünschte Temperaturprofil erreicht ist.

Die Versuche werden wiederholt, bis das gewünschte Temperaturprofil erreicht ist.

 

#105 meist

Solche Fälle lassen meist wenig Spielraum in Bezug auf die juristische Bewertung zu.

Solche Fälle lassen wenig Spielraum in Bezug auf die juristische Bewertung zu.

 

#106 meistens

Da solche Entwicklungen häufig ein gesamteuropäisches Problem darstellen, sind Lösungen für einzelne Länder meistens nicht hilfreich.

Da solche Entwicklungen häufig ein gesamteuropäisches Problem darstellen, sind Lösungen für einzelne Länder nicht hilfreich.

 

#107 mithin

Die Befragten unter 18 Jahren sind nicht volljährig und mithin für diese Erhebung ungeeignet.

Die Befragten unter 18 sind nicht volljährig und für diese Erhebung ungeeignet.

 

#108 mitunter

Eine medikamentöse Behandlung kann mitunter zu schweren Nebenwirkungen führen.

Eine medikamentöse Behandlung kann zu schweren Nebenwirkungen führen.

 

#109 möglicherweise

Sollte es sich dabei möglicherweise um eine subjektive Sichtweise handeln, muss man dies in der Bewertung berücksichtigen.

Sollte es sich dabei um eine subjektive Sichtweise handeln, muss man dies in der Bewertung berücksichtigen.

 

#110 nachhaltig

Auch weitere Forschungsarbeiten werden dadurch nachhaltig beeinflusst.

Auch weitere Forschungsarbeiten werden dadurch beeinflusst.

 

#111 nahezu

Bei der Auswertung der Versuchsergebnisse erscheint es nahezu unwahrscheinlich, ein brauchbares Endresultat zu erhalten.

Bei der Auswertung der Versuchsergebnisse erscheint es unwahrscheinlich, ein brauchbares Endresultat zu erhalten.

 

#112 nämlich

Viel geeigneter wäre an dieser Stelle nämlich eine Befragung der Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen.

Viel geeigneter wäre an dieser Stelle eine Befragung der Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen.

 

#113 naturgemäß

Zu solchen Fehlerquoten kommt es naturgemäß selten.

Zu solchen Fehlerquoten kommt es selten.

 

#114 natürlich

Die Ergebnisse müssen natürlich hinsichtlich neuer Entwicklung untersucht werden.

Die Ergebnisse müssen hinsichtlich neuer Entwicklung untersucht werden.

 

#115 neuerdings

Zu solchen Fragestellungen kommt es im Fachgebiet der Soziologie neuerdings häufiger.

Zu solchen Fragestellungen kommt es im Fachgebiet der Soziologie häufiger.

 

#116 nichtsdestotrotz

Die wichtigsten Ergebnisse der Studienarbeit wurden nichtsdestotrotz in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studienarbeit wurden in der folgenden Tabelle zusammengefasst.

 

#117 nichtsdestoweniger

Füllwörter tragen nicht zur Qualitätsverbesserung einer Studienarbeit bei, werden aber nichtsdestoweniger häufig benutzt.

Füllwörter tragen nicht zur Qualitätsverbesserung einer Studienarbeit bei, werden aber häufig benutzt.

 

#118 normalerweise

Bei der Befragung wurde sich präzise an die Vorgaben gehalten, was normalerweise zu einem brauchbaren Ergebnis führen sollte.

Bei der Befragung wurde sich präzise an die Vorgaben gehalten, was zu einem brauchbaren Ergebnis führen sollte.

 

#119 nun

Nach Beendigung des Experiments können die Reaktionen der Probanden nun ausgewertet werden.

Nach Beendigung des Experiments können die Reaktionen der Probanden ausgewertet werden.

 

#120 nur

Die Literaturrecherche dient nur der Einordnung des Themas in den Gesamtkontext.

Die Literaturrecherche dient der Einordnung des Themas in den Gesamtkontext.

 

Nie wieder Schreibblockade!

Mit diesem Buch schreibt sich deine Studienarbeit fast von selbst! Insgesamt zeige ich dir 120 geniale Schreibtispps für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Aber das Beste ist: 56 Seiten davon schenke ich dir – trage dich einfach in diese E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

#121 offenbar

Bei der „Kritik der reinen Vernunft“ handelt es sich offenbar um einen Wendepunkt in der Geschichte der Philosophie.

Bei der „Kritik der reinen Vernunft“ handelt es sich um einen Wendepunkt in der Geschichte der Philosophie.

 

#122 offenkundig

Die statistische Auswertung zeigt offenkundig, dass das Ziel der vorliegenden Studienarbeit erreicht wurde.

Die statistische Auswertung zeigt, dass das Ziel der vorliegenden Studienarbeit erreicht wurde.

 

#123 ohne Weiteres

Die Umstellung der Formel ist ohne weiteres möglich.

Die Umstellung der Formel ist möglich.

 

#124 ohne Zweifel

Der Austausch mit anderen Forschern wäre ohne Zweifel hilfreich gewesen.

Der Austausch mit anderen Forschern wäre hilfreich gewesen.

 

#125 partout

Sollten partout keine Probanden gefunden werden, kann die Studie nicht durchgeführt werden.

Sollten keine Probanden gefunden werden, kann die Studie nicht durchgeführt werden.

 

#126 plötzlich

Sollte plötzlich eine turbulente Strömung auftreten, wird der Versuch abgebrochen.

Sollte eine turbulente Strömung auftreten, wird der Versuch abgebrochen.

 

#127 praktisch

Bei der Interpretation der Zahlenreihe lässt sich praktisch eine toxikologische Anomalie erkennen.

Bei der Interpretation der Zahlenreihe lässt sich eine toxikologische Anomalie erkennen.

 

#128 prinzipiell

Gegen eine Veränderung der Versuchsparameter spricht in diesem Fall prinzipiell nichts.

Gegen eine Veränderung der Versuchsparameter spricht in diesem Fall nichts.

 

#129 quasi

Jeder der zehn Befragten ist quasi davon überzeugt, dass Krisen eine Gesellschaft weiterentwickeln.

Jeder der zehn Befragten ist davon überzeugt, dass Krisen eine Gesellschaft weiterentwickeln.

 

#130 recht

Eine gesamtnationale Betrachtung ist recht aufwendig und schwer realisierbar.

Eine gesamtnationale Betrachtung ist aufwendig und schwer realisierbar.

 

#131 regelrecht

Die „goldenen Zwanziger“ lassen sich regelrecht als eine Blütezeit der Wissenschaft, Kunst und Kultur zusammenfassen.

Die „goldenen Zwanziger“ lassen sich als eine Blütezeit der Wissenschaft, Kunst und Kultur zusammenfassen.

 

#132 reichlich

Im Rahmen dieser Masterarbeit wurden reichlich Abgasmessungen in der Innenstadt von Hannover durchgeführt.

Im Rahmen dieser Masterarbeit wurden Abgasmessungen in der Innenstadt von Hannover durchgeführt.

 

#133 relativ

Die Messungen wurden unter relativ stark schwankenden Umwelteinflüssen durchgeführt.

Die Messungen wurden unter stark schwankenden Umwelteinflüssen durchgeführt.

 

#134 ruhig

Die ermittelten Werte sind vielseitig einsetzbar und können ruhig auf andere Versuchsmodelle übertragen werden.

Die ermittelten Werte sind vielseitig einsetzbar und können auf andere Versuchsmodelle übertragen werden.

 

#135 schlichtweg

Es ist schlichtweg unerlässlich, eine Gegenthese aufzustellen.

Es ist unerlässlich, eine Gegenthese aufzustellen.

 

#136 schon

Durch den Austausch der Parameter wird die Berechnung schon weniger komplex.

Durch den Austausch der Parameter wird die Berechnung weniger komplex.

 

#137 sehr

Diese Werke werden für die Beurteilung sehr moderner Architektur häufig hinzugezogen.

Diese Werke werden für die Beurteilung moderner Architektur häufig hinzugezogen.

 

#138 selbstverständlich

An dieser Stelle kann selbstverständlich davon ausgegangen werden, dass eine Fraktur im Unterarm vorliegt.

An dieser Stelle kann davon ausgegangen werden, dass eine Fraktur im Unterarm vorliegt.

 

#139 seltsamerweise

Füllwörter lassen sich seltsamerweise sogar in Dissertationen finden.

Füllwörter lassen sich sogar in Dissertationen finden.

 

#140 sicher

Eine umweltfreundliche Alternative stellen solche Motoren sicher nicht dar.

Eine umweltfreundliche Alternative stellen solche Motoren nicht dar.

 

#141 sicherlich

Der Blick auf internationale Lösungen ist sicherlich ein Ansatz für weitere Forschungsvorhaben.

Der Blick auf internationale Lösungen ist ein Ansatz für weitere Forschungsvorhaben.

 

#142 so

Diese Erkenntnis wird genauer untersucht, so wie es bereits Hume im Zeitalter der Aufklärung tat.

Diese Erkenntnis wird genauer untersucht, wie es bereits Hume im Zeitalter der Aufklärung tat.

 

#143 sogar

Schon bei Kleinkindern lassen sich sogar Reaktionen beobachten.

Schon bei Kleinkindern lassen sich Reaktionen beobachten.

 

#144 sogleich

Der angewandte Druck erwies sich als zu hoch, wodurch sogleich der Versuchskörper zerbrach.

Der angewandte Druck erwies sich als zu hoch, wodurch der Versuchskörper zerbrach.

 

#145 sonst

Sollten sich im Laufe der Untersuchungen sonst noch Forschungsfragen ergeben, werden diese zu einem späteren Zeitpunkt aufgegriffen.

Sollten sich im Laufe der Untersuchungen noch Forschungsfragen ergeben, werden diese zu einem späteren Zeitpunkt aufgegriffen.

 

#146 sozusagen

Es handelt sich bei den ermittelten Ergebnissen sozusagen um Richtwerte.

Es handelt sich bei den ermittelten Ergebnissen um Richtwerte.

 

#147 stets

Für die Messungen in dieser Bachelorarbeit wurden stets sterile Werkzeuge verwendet.

Für die Messungen in dieser Bachelorarbeit wurden sterile Werkzeuge verwendet.

 

#148 strenggenommen

Hierbei handelt es sich strenggenommen nicht um klassischen Kunststoff.

Hierbei handelt es sich nicht um klassischen Kunststoff.

 

#149 tatsächlich

Diese Theorie ist tatsächlich die einzige, die die zuvor genannten Aussagen stützt.

Diese Theorie ist die einzige, die die zuvor genannten Aussagen stützt.

 

#150 theoretisch

Diese Frage ist nicht Bestandteil des aktuellen Fragebogens, weshalb theoretisch ein neuer Bogen aufgesetzt werden müsste.

Diese Frage ist nicht Bestandteil des aktuellen Fragebogens, weshalb ein neuer Bogen aufgesetzt werden müsste.

 

#151 total

Während der amerikanischen Besatzung gerieten solche kulturellen Bedürfnisse total in Vergessenheit.

Während der amerikanischen Besatzung gerieten solche kulturellen Bedürfnisse in Vergessenheit.

 

#152 überaus

In diesem Fall ist eine weitere und detailliertere Untersuchung überaus sinnvoll.

In diesem Fall ist eine weitere und detailliertere Untersuchung sinnvoll.

 

#153 überhaupt

Bevor man die Versuchsreihe überhaupt beginnt, müssen die benötigten Materialien besorgt werden.

Bevor man die Versuchsreihe beginnt, müssen die benötigten Materialien besorgt werden.

 

#154 übrigens

Das dialektische Grundgesetz wird übrigens häufig in Zusammenhang mit der Dialektik bei Marx und Engels erwähnt.

Das dialektische Grundgesetz wird häufig in Zusammenhang mit der Dialektik bei Marx und Engels erwähnt.

 

#155 unbedingt

Bei der Verfassungsänderung stand nicht unbedingt die Freiheit des Einzelnen im Fokus.

Bei der Verfassungsänderung stand nicht die Freiheit des Einzelnen im Fokus.

 

#156 ungefähr

Das Vorgehen in dieser Studienarbeit ist ungefähr an der DIN 14044 ausgerichtet.

Das Vorgehen in dieser Studienarbeit ist an der DIN 14044 ausgerichtet.

 

#157 ungemein

Die Betrachtung eines größeren Zeitraums wäre ungemein interessant.

Die Betrachtung eines größeren Zeitraums wäre interessant.

 

#158 ungleich

Die Wertebereiche sind in Szenario 2 ungleich größer.

Die Wertebereiche sind in Szenario 2 größer.

 

#159 vergleichsweise

Damit lässt sich vergleichsweise schnell ein neuer Wert für X ermitteln.

Damit lässt sich schnell ein neuer Wert für X ermitteln.

 

#160 vielleicht

Füllwörter machen den Text vielleicht länger, haben aber keinen Nutzen.

Füllwörter machen den Text länger, haben aber keinen Nutzen.

 

#161 voll

Zur Durchführung wurden drei Wagenladungen voll Stahl benötigt, was einem Gewicht von ca. dreißig Tonnen entspricht.

Zur Durchführung wurden drei Wagenladungen Stahl benötigt, was einem Gewicht von ca. dreißig Tonnen entspricht.

 

#162 völlig

Die vorangegangenen Erkenntnisse können nicht völlig außer Acht gelassen werden.

Die vorangegangenen Erkenntnisse können nicht außer Acht gelassen werden.

 

#163 wahrscheinlich

In einigen Fällen wird davon ausgegangen, dass der Fehler wahrscheinlich an der erhöhten Luftzufuhr lag.

In einigen Fällen wird davon ausgegangen, dass der Fehler an der erhöhten Luftzufuhr lag.

 

#164 wenigstens

Im Fachgebiet der Verhaltensforschung können die bisherigen Erkenntnisse wenigstens eingeordnet werden.

Im Fachgebiet der Verhaltensforschung können die bisherigen Erkenntnisse eingeordnet werden.

 

#165 wieder

Eine Wiederholung der Versuche wird wieder zu den gleichen Ergebnissen führen.

Eine Wiederholung der Versuche wird zu den gleichen Ergebnissen führen.

 

#166 wirklich

Zur Vereinfachung kann die Software Matlab genutzt werden, die sich in diesem Zusammenhang als wirklich sinnvoll erwiesen hat.

Zur Vereinfachung kann die Software Matlab genutzt werden, die sich in diesem Zusammenhang als sinnvoll erwiesen hat.

 

#167 wohl

Bei der Bezeichnung „Grundgesetz“ handelt es sich wohl scheinbar um einen Widerspruch.

Bei der Bezeichnung „Grundgesetz“ handelt es sich scheinbar um einen Widerspruch.

 

#168 wohlgemerkt

Bei der Erhebung sollte wohlgemerkt beachtet werden, dass die Befragten aus verschiedenen Kulturkreisen stammen.

Bei der Erhebung sollte beachtet werden, dass die Befragten aus verschiedenen Kulturkreisen stammen.

 

#169 wohlweislich

Auf diese Zusammenhänge wird in dieser Studienarbeit wohlweislich nicht eingegangen.

Auf diese Zusammenhänge wird in dieser Studienarbeit nicht eingegangen.

 

#170 womöglich

Eine Gegenüberstellung dieser Ergebnisse könnte womöglich zu einem neuen Ansatz führen.

Eine Gegenüberstellung dieser Ergebnisse könnte zu einem neuen Ansatz führen.

 

#171 ziemlich

Ein solcher Versuchsrahmen ist für die vorliegende Fragestellung ziemlich ungeeignet.

Ein solcher Versuchsrahmen ist für die vorliegende Fragestellung ungeeignet.

 

#172 zudem

Diese Fragestellung wurde bereits in vielen wissenschaftlichen Arbeiten erörtert und war zudem Thema auf vielen internationalen Konferenzen.

Diese Fragestellung wurde bereits in vielen wissenschaftlichen Arbeiten erörtert und war Thema auf vielen internationalen Konferenzen.

 

#173 zugegebenermaßen

Auf den Klang eines Satzes können Füllwörter zugegebenermaßen einen positiven Einfluss haben; inhaltlich sind sie jedoch wertlos.

Auf den Klang eines Satzes können Füllwörter einen positiven Einfluss haben; inhaltlich sind sie jedoch wertlos.

 

#174 zumeist

Der Großteil der Untersuchungen verlief zumeist ergebnislos.

Der Großteil der Untersuchungen verlief ergebnislos.

 

#175 zusehends

Der Temperatureinfluss nimmt zusehends ab.

Der Temperatureinfluss nimmt ab.

 

#176 zuvor

Die zuvor diskutierte Hypothese soll im dritten Kapitel dieser Hausarbeit erneut aufgegriffen werden.

Die diskutierte Hypothese soll im dritten Kapitel dieser Hausarbeit erneut aufgegriffen werden.

 

#177 zuweilen

In den Zeiten der Finanzkriese kam es zuweilen zur Verstaatlichung einiger Banken.

In den Zeiten der Finanzkriese kam es zur Verstaatlichung einiger Banken.

 

#178 zwar

Die Software eignet sich zwar zur Lösung von Differentialgleichungen, ist aber nicht für die Arbeit mit Matrizen geeignet.

Die Software eignet sich zur Lösung von Differentialgleichungen, ist aber nicht für die Arbeit mit Matrizen geeignet.

 

#179 zweifellos

Dieses Zitat ist zweifellos ein Beleg dafür, dass der Klimawandel noch stärker in der Öffentlichkeit diskutiert werden muss.

Dieses Zitat ist ein Beleg dafür, dass der Klimawandel noch stärker in der Öffentlichkeit diskutiert werden muss.

 

#180 zweifelsohne

Es gibt zweifelsohne keine Studienarbeit, in der keine Füllwörter zu finden sind.

Es gibt keine Studienarbeit, in der keine Füllwörter zu finden sind.

 

Nie wieder Schreibblockade!

Mit diesem Buch schreibt sich deine Studienarbeit fast von selbst! Insgesamt zeige ich dir 120 geniale Schreibtispps für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Aber das Beste ist: 56 Seiten davon schenke ich dir – trage dich einfach in diese E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

Infografik: Alle Füllwörter im Überblick

In der folgenden Infografik habe ich die 180 Füllwörter für dich zusammengefasst:

Alle Füllwörter im Überblick

 

Teile diese Grafik auf deiner Website oder in deinem Blog:

<a href=“https://www.studienscheiss.de“><img src=“https://www.studienscheiss.de/wp-content/uploads/2020/10/Studienscheiss_Fuellwoerter-Studienarbeit-Infografik-scaled.jpg“ alt=“Achtung Füllwort: 180 ausgelutschte Wörter, die du in deiner Studienarbeit vermeiden solltest!“ width=“600px“ border=“0″ /></a>
<strong>Ursprünglich erschienen auf <a href=“https://www.studienscheiss.de“>studienscheiss.de</a></strong>

 

Wie du Füllwörter in deiner Studienarbeit findest

Wie eingangs erwähnt, ist die Identifizierung von Füllwörtern nicht immer klar. Manche Füllwörter fallen selbst beim zehnten Korrekturlesen nicht auf, während einige Wörter zu Unrecht als leere Worthülse gebrandmarkt werden. Die folgenden Ansätze helfen dir dabei, Füllwörter schnell und einfach zu erkennen.

 

Satz für Satz

Füllwörter findest du nicht, wenn du deine Studienarbeit überfliegst. Wenn du deinen Text verbessern und unnötige Bestandteile herausfiltern möchtest, musst du Satz für Satz vorgehen. Jeder Satz muss Wort für Wort gelesen und interpretiert werden – erst dann werden Füllwörter sichtbar. Ja, das ist viel Aufwand. Aber es lohnt sich.

 

Sinn-Frage

Füllwörter sehen auf den ersten Blick unschuldig aus. Deshalb musst du etwas tiefer bohren. Frage dich dazu bei jedem verdächtigen Wort: Verleiht dieses Wort dem Satz eine tiefere Bedeutung? Oder anders formuliert: Verändert sich deine Aussage, wenn du das vermeintliche Füllwort streichst? Falls sich nichts ändert und das Wort keinen Einfluss auf deine Intention hat: Lösche es, es handelt sich um ein Füllwort!

 

Suchfunktion

Einige Füllwörter schleichen sich regelmäßig in deinen Text und kommen häufiger vor als andere. Entweder, weil diese Wörter zu deinen Formulierungsmustern gehören oder weil du sie unbewusst oft verwendest. Falls du wiederkehrende Füllwörter erkennst, setze die Suchfunktion in deinem Textverarbeitungsprogramm ein und suche nach dem jeweiligen Wort. Bewerte dann in jedem Satz einzeln, ob es sich tatsächlich um ein Füllwort handelt.

Testweise kannst du auch nach ein paar Worten aus der Zusammenstellung von oben suchen. Du wirst überrascht sein, wie häufig einige Wörter in deiner Studienarbeit vorkommen. Eine weitere Möglichkeit, um Füllwörter in deinem wissenschaftlichen Text zu suchen, ist der Füllwörter-Test von schreiblabor.com.

 

Fremdes Lektorat

Manchmal reicht auch das beste Konzept nicht aus, um den eigenen Text zu analysieren. Als Autor kenne ich dieses Problem zu gut: Wenn man zu lange an einem Text arbeitet, wird man irgendwann betriebsblind. Die einfachsten Tippfehler werden dann fast unsichtbar – egal, wie häufig man den Text liest. Noch schlimmer ist es bei Füllwörtern. Einige von ihnen schmiegen sich so unauffällig an den restlichen Satz an, dass man ihnen ohne fremde Hilfe nicht auf die Schliche kommt.

Bitte daher einen Freund, eine Kommilitonin oder die Betreuungsperson deiner Studienarbeit um Hilfe: Lass deine Arbeit von einem anderen Menschen lektorieren und bitte darum, auch nach Füllwörtern Ausschau zu halten. Zwei frische Augen sehen häufig viel mehr als du selbst.

 

Nie wieder Schreibblockade!

Mit diesem Buch schreibt sich deine Studienarbeit fast von selbst! Insgesamt zeige ich dir 120 geniale Schreibtispps für Studienarbeiten und wissenschaftliche Texte. Aber das Beste ist: 56 Seiten davon schenke ich dir – trage dich einfach in diese E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

Fazit

Je weniger Füllwörter in deiner Studienarbeit zu finden sind, desto besser liest sich dein Text. Deine Thesen, Inhalte und Ergebnisse werden ohne Füllwörter viel klarer und sorgen dafür, dass du als kompetent wahrgenommen wirst. Außerdem freut sich dein Prüfer, wenn er beim Lesen deiner Arbeit nicht ständig von sinnlosem Gekritzel unterbrochen wird.

Es lohnt sich also, deine Studienarbeit auszumisten und Füllwörter konsequent zu streichen. Betrachte die Auflistung von oben als Inspirationsquelle und begib dich auf die Suche nach unnötigen Wörtern, Beschreibungen oder ganzen Satzteilen. Dein Text wird dadurch vielleicht etwas kürzer, aber dafür deutlich wertvoller. Und genau das ist es, was eine sehr gute Studienarbeit auszeichnet.

Falls du dabei noch andere Füllwörter findest, die auf eine schwarze Liste gehören: Lass es mich wissen und schreib mir, welche Wörter du ergänzen würdest.

 

Bild: © Ryan McGuire / gratisography.com
Jetzt teilen!
Autor

Tim Reichel

Tim ist Autor, Wissenschaftler und der Gründer von Studienscheiss. Seit über acht Jahren arbeitet er als Fachstudienberater und löst Probleme im Studium. Außerdem hält er Vorträge, veranstaltet Seminare und schreibt Bücher. Hier erfährst du mehr über Tim Reichel

Kommentare
Click Here to Leave a Comment Below

Hinterlasse einen Kommentar: