Klausuranmeldung vergessen? So schreibst du trotzdem mit.

Klausuranmeldung vergessen? Mit diesem Trick kannst du trotzdem mitschreiben!

von Tim Reichel

Hat die Klausuranmeldung nicht funktioniert? Wir zeigen dir einen Trick, damit du deine Klausur doch mitschreiben kannst.

Du kennst das: Dein Stundenplan ist voll­ge­packt mit Vor­le­sun­gen und Übun­gen, an freien Tagen verdienst du dir ein Bisschen Geld dazu und ansonsten wird gelernt.

Das Semester läuft so vor sich hin und nähert sich langsam dem Ende… Höchste Zeit um zu checken, ob du an alle Prüfungsanmeldungen gedacht hast.

Uuund zack: Du hast eine Klausuranmeldung vergessen!

Das ist blöd gelaufen. Aber wie konnte das nur passieren?

Ich weiß selber wie es ist, wenn man mitten im Uni-Stress steckt und den Kopf nicht frei hat. Wichtige Fristen und kleine Einzelheiten werden schnell vergessen, obwohl das eigentlich nicht passieren darf. Ich habe bis vor kurzem selbst studiert und bin jetzt Fachstudienberater an einer der größten deutschen Unis. Ich kenne das Problem und verrate dir gleich, wie du deine Klausur trotzdem mitschreiben kannst.

 

Arschtritt-Buch gratis lesen!


Ich weiß, wie studieren funktioniert – und in diesem Buch zeige ich dir, wie du deine Motivationsprobleme ein für alle Mal überwindest. Ich bringe dir bei, dich in jeder Lage selbst zu motivieren und dir im Studium so in den eigenen Arsch zu treten, dass du gar nicht anders kannst als über dich hinauszuwachsen.


Nie wieder Motivationsprobleme im Studium: Tritt dir selbst in den Arsch und werde glücklich! Hol dir das Arschtritt-Buch: Die ersten 37 Seiten bekommst du geschenkt. ​Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

Upps! Klausuranmeldung verpasst

Jede Prüfung, die du in diesem Semester schreiben möchtest, muss vorher von dir angemeldet werden. Und zwar fristgerecht!

Dafür sieht deine Uni einen festen zeitlichen Rahmen, den Anmeldezeitraum, vor, in dem du dich zu Prüfungen und Klausuren anmelden kannst. Meistens geht das online. In einigen Fällen aber auch noch klassisch per Formular oder Anmeldebogen.

Verpasst du eine Prüfungsanmeldung in diesem Zeitraum, darfst du die entsprechende Klausur nicht mitschreiben und musst bis zum nächsten Prüfungszeitraum warten.

Und das ist furchtbar!

Wenn du deine Klausuranmeldung vergisst, musst du also sehr lange warten und verlierst wertvolle Zeit. Im schlimmsten Fall studierst du sogar länger, nur weil du einen kleinen bürokratischen Vorgang, der keine 5 Minuten dauert, vergessen hast.

Damit das nicht passiert, zeige ich dir gleich, wie du deine Klausur, trotz verpasster Anmeldung, mitschreiben kannst.

Bevor wir jedoch schwere Geschütze auffahren, möchte ich dir noch zwei andere Möglichkeiten vorstellen, mit deren Hilfe du zu einer nachträglichen Klausuranmeldung kommen kannst.

 

Plan B

Wenn du dich nicht mehr selbstständig zu einer Klausur anmelden kannst, musst du dir etwas anderes einfallen lassen. Du brauchst du einen „Plan B“.

Mein Vorschlag:

Nimm direkten Kontakt zu deinem Prüfungsamt auf!

Das (Zentrale) Prüfungsamt an deiner Hochschule verwaltet und organisiert alles, was in irgendeiner Form mit Prüfungen zu tun hat. Fristen, Anmeldungen, Abmeldungen, Rücktritt, Notenmeldung usw. Wenn es also eine offizielle Einrichtung an deiner Uni gibt, die dir helfen kann, dann das Prüfungsamt.

Es gibt nur ein Problem: Das „offiziell“. Die Mitarbeiter im Prüfungsamt sind nämlich an strenge und starre Richtlinien gebunden. Deswegen sind Ausnahmeregelungen in dieser Behörde eine seltene Ausnahme. Die Sachbearbeiter mögen noch so freundlich und verständnisvoll sein – die Regeln werden sie für dich nicht brechen.

Aber vielleicht hast du ja Glück und dein Prüfungsamt kann dich direkt und unkompliziert zu deiner Klausur anmelden. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Außerdem können dir die Jungs und Mädels vom Prüfungsamt sagen, ob es Nachmeldefristen gibt, welche Möglichkeiten du insgesamt noch hast und an wen du dich am besten wenden kannst. Wie gesagt: Dein Prüfungsamt kennt sich perfekt mit allen Prüfungsformalitäten aus und kann dir in diesem Punkt auf jeden Fall weiterhelfen.

Sollte eine nachträgliche Klausuranmeldung hier nicht direkt funktionieren, habe ich noch einen „Plan C“ für dich.

 

Plan C

Je nach Uni und Studienfach kann es sein, dass du eine Prüfung nachträglich über den entsprechenden Lehrstuhl oder direkt über deinen Fachstudienberater anmelden kannst.

Sollte also eine reguläre Anmeldung für dich nicht mehr in Frage kommen, wäre das dein Plan C:

Schreibe deinem Dozenten oder deinem Übungsleiter, dass du dich gerne noch für die Klausur anmelden möchtest und bitte um Hilfe!.

Vielleicht ist dein Problem damit sofort gelöst und du wirst für die Klausur nachgemeldet.

Außerdem solltest du dich, direkt nachdem du bemerkt hast, dass du die Klausuranmeldung vergessen hast, an deinen Studienberater wenden. Hier bekommst du Tipps und Hilfe von jemandem, der diese Situation schon zig Mal mitbekommen hat und genau weiß, was zu tun ist. In einigen Fällen können die Fachstudienberater auch selbst eine nachträgliche Anmeldung durchführen und dich auf die Teilnehmerliste der nächsten Klausur setzen.

Für den Fall, dass Plan B und Plan C nicht funktionieren, zeige ich dir jetzt, was du tun kannst, wenn du trotz verpasster Anmeldung an deiner Klausur teilnehmen möchtest.

 

Mit diesem Trick kannst du trotzdem mitschreiben

Sollten alle Stricke reißen gibt es noch eine weitere Möglichkeit, damit du nachträglich zu deiner Klausur angemeldet werden kannst:

Stelle einen Antrag an deinen Prüfungsausschuss!

Viele deiner Kommilitonen kennen diesen Weg nicht oder haben Angst davor, mit dem Prüfungsausschuss in Kontakt zu treten.

Großer Fehler!

Dein Prüfungsausschuss ist wichtig und kann, mit der richtigen Herangehensweise, ein wichtiger Verbündeter für dich sein. Dieses Hochschulgremium verwaltet und koordiniert nämlich deinen Studiengang und entscheidet über prüfungsrechtlich relevante Fragestellungen wie z.B. Nachmeldung zur Prüfung, Anerkennung von Studienleistungen, oder den Ablauf des Auslandssemesters.

Dein Prüfungsausschuss kann also alle Bereiche deines Studiums beeinflussen und dir bei Problemen aus der Klemme helfen. Heißt: Wenn dich dein Prüfungsausschuss nachträglich anmeldet, darfst du die Klausur mitschreiben!

Aber wie bekommst du das hin?

 

Und so wird’s gemacht

Jetzt erkläre ich dir noch, wie du am besten vorgehst, wenn du einen Antrag an deinen Prüfungsausschuss stellen möchtest. Der Plan dazu ist einfach und besteht aus 6 Schritten.

Eine ausführliche Anleitung dazu, wie du einen Antrag im Detail schreibst und eine sinnvolle Begründung entwickelst, habe ich in diesem Artikel für dich zusammengestellt.

To-do-Liste für deinen Antrag:

  1. Adresse und Ansprechpartner deines Prüfungsausschusses recherchieren.
  2. Mögliche Antragsvorlagen von der Website deiner Uni runterladen.
  3. Best Practice Beispiele und Erfahrungsberichte bei deinen Kommilitonen sammeln.
  4. Anliegen/Ziel für deinen Antrag klar benennen. In diesem Fall: Nachträgliche Klausuranmeldung.
  5. Begründe deinen Antrag. Dazu beschreibst du deine Situation und nennst einen triftigen Grund dafür, warum du die Anmeldung nicht durchgeführt hast. Dieser Punkt ist besonders wichtig.
  6. Antrag einreichen.

Wenn sich während des Prozesses Fragen ergeben oder du Probleme bekommst, kannst du dich einfach an den Koordinator oder Ansprechpartner deines Prüfungsausschusses wenden und nachfragen.

Zeitlich solltest du insgesamt für die komplette Antragsstellung eine gute Stunde einplanen, damit du auch ein wirklich solides Ergebnis zu Papier bringst.

Aber Achtung: Einige Ausschüsse sind in dieser Frage sehr streng, andere wiederum gehen sehr kulant vor und möchten ihren Studenten ein schnelles Studium ermöglichen. Informiere dich am besten im Vorfeld über die grundsätzliche Einstellung deines Prüfungsausschusses in dieser Frage, wenn du Hilfe bei einer nachträglichen Anmeldung brauchst.

 

Arschtritt-Buch gratis lesen!


Ich weiß, wie studieren funktioniert – und in diesem Buch zeige ich dir, wie du deine Motivationsprobleme ein für alle Mal überwindest. Ich bringe dir bei, dich in jeder Lage selbst zu motivieren und dir im Studium so in den eigenen Arsch zu treten, dass du gar nicht anders kannst als über dich hinauszuwachsen.


Nie wieder Motivationsprobleme im Studium: Tritt dir selbst in den Arsch und werde glücklich! Hol dir das Arschtritt-Buch: Die ersten 37 Seiten bekommst du geschenkt. ​Trage dich dazu einfach in die E-Mail-Liste ein:

Garantiert kein Spam. Du wirst Teil meines Newsletters und erhältst eine Leseprobe, nützliche Tipps für dein Studium sowie passende Buchempfehlungen. Abmeldung jederzeit möglich.

 

Fazit

Klausuranmeldung vergessen? Kopf hoch!

In diesem Artikel habe ich dir gezeigt, was du tun kannst, wenn du eine Klausuranmeldung vergessen hast aber trotzdem an der Prüfung teilnehmen möchtest. Außerdem kennst du jetzt einen schlagkräftigen Trick, mit dessen Hilfe du nachträglich angemeldet werden kannst.

Dazu musst du nur einen Antrag an deinen Prüfungsausschuss stellen.

Merk dir diese Tipps und du hast alles in der Hand, um dein Studium wieder in den Griff zu bekommen.

Haben dir diese Tipps geholfen oder hast du selbst schon Mal eine Klausuranmeldung vergessen? Dann hinterlasse einen Kommentar oder maile mir dein Feedback!

 

Bild: © wavebreakmedia / shutterstock.com
Jetzt teilen!
Autor

Tim Reichel

Tim ist Bestseller-Autor und der Gründer von Studienscheiss. Seit über sechs Jahren hilft er Studenten und löst Probleme im Studium. Außerdem arbeitet er als selbstständiger Coach und als Fachstudienberater an einer großen deutschen Eliteuniversität.

Kommentare
Click Here to Leave a Comment Below

Hinterlasse einen Kommentar: